Author: svbb-admin

Clubfest 2015

„Breitbrunn- 17 Uhr- Wind 30 Knoten- die Markise hält“  war das Motto zumindest für den Samstagnachmittag. Die geplante Clubregatta, zu der 12 Boote gemeldet waren, musste aus Sicherheitsgründen abgesagt werden. Dennoch wagten sich in eigener Regie Bernhard Martin, Claus Kammerer, Guido Breitenberger und Markus von Rebay mit Hobie 18, Laser und Surfbrett auf den von Starkwindböen zerfurchten See. Unsere Breitbrunn leistete Begleitservice.

Den ausgeschriebenen Namenswettbewerb für unser neues Clubboot entschied eine 5 köpfige Jury. Ihr wurden anonym alle eingereichten Vorschläge vorgelegt. Mit deutlicher Mehrheit wählte sie ALUSCHNECKE als besten Namen. Felix Huber hatte ihn sich ausgedacht.

Mit dem traditionellen Anstich des Augustinerfasses und einer kurzen Rede eröffnete Klaus Brütting das diesjährige Clubfest. Dabei überraschte er die Frauen im Club mit Rosen, die schon seit vielen Jahren unsere Regattagäste in der Küche versorgen.

Fonsi Unfried und sein Team lieferte auch dieses Jahr das Buffet. Sein Räucherlachs im Blätterteig, das große Salatbuffet und die Schweinefilets im Kräutermantel fanden regen Zuspruch.

Dafür, dass sich trotz Essen und Trinken kein Bauchansatz bilden konnte, sorgte die Band Flörb Crew. Bis gut nach Mitternacht wurde eifrig das Tanzbein geschwungen. Und die gute Stimmung der Gäste wurde von der Band mit Begeisterung aufgegriffen, es folgte Hit auf Hit.

Clubregatta 2015

Von vielen Clubmitgliedern heiß erwartet, veranstalten wir in diesem Jahr wieder unsere Clubregatta. Alle Teilnehmer treffen sich am Samstag 25.7. um 14.00 Uhr zur Steuermannsbesprechung auf der Clubterrasse. Ab 14.30 besteht Startbereitschaft und spätestens ab 15.00 starten wir. Gesegelt wird 1 Rennen nach Yardstick. Es gelten die Segelanweisungen für den Ammersee 2013 bis 2016. Bei entsprechender Teilnahme gibt es eine eigene Wertung für Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre und für Katamarane. Siegerehrung beim Clubfest am Abend.

Meldungen mit Angabe der Bootsklasse und der Crewzahl bitte an e-mail: vorstand@Seglervereinigung-Breitbrunn.de Betreff „ Meldung Clubregatta“ Meldeschluss: Freitag 24.7. 18.00 Uhr

Bootstaufe – Namen für neues Arbeitsboot gesucht!

Für unser neues Arbeitsboot suchen wir einen originellen Namen. Deshalb schreiben wir einen kleinen Wettbewerb aus. Schickt uns Euren Vorschlag bitte an e-mail: Vorstand@Seglervereinigung-Breitbrunn.de Betreff „Bootstaufe“. Der originellste Bootsname wird von einer Jury ermittelt.

Meldeschluss: Freitag 24.7. 18.00 Uhr. Die Siegerin oder der Sieger darf das Boot am Clubfest taufen und erhält eine Flasche Champagner.

Georg Reutter gewinnt Ammercat 2015

1. Vorstand und Wettfahrtleiter Klaus Brütting bei der Siegerehrung mit Georg, Bob und Jürgen.

1. Vorstand und Wettfahrtleiter Klaus Brütting bei der Siegerehrung mit
Georg, Bob und Jürgen.

Bei 3 bis 4 Windstärken konnten an beiden Wettfahrttagen insgesamt 5 Wettfahrten durchgeführt werden. Dabei wehte der Wind mit einigen Drehern in Böen bis 22 kn von West.

Die A-Cat Segler kamen mit den teilweise anspruchsvollen Bedingungen wie gewohnt gut zurecht. 20 Boote starteten zur 1. Wettfahrt. Leider dezimierte Bruch an dem ein oder anderen Boot bereits im 1. Rennen das Teilnehmerfeld. Aber außer Carbon und Kunststoff kam gottseidank nichts zu Schaden.

Das Spitzentrio lag nach 5 Rennen (mit 1 Streicher) sehr eng beieinander. Den Sieger Georg Reutter trennte nur 1 Punkt vom Zweiten Bob Baier. Der Drittplazierte Jürgen Koch aus Österreich sammelte 12 Punkte. Unser Youngster Andi Grünenwald fuhr auf dem 8. Platz das beste Clubergebnis für den SVBb ein.
(Ergebnisliste auf unserer Webseite unter Regatta).

Allen Helferinnen in der Küche, den Bojenlegern und der Wettfahrtleitungscrew auf dem Startschiff ein
herzlicher Dank sowohl vom VDAC sowie vom Clubvorstand.

Ammercat 2015

Am Sa. 9.5. und So 10.5. sind wir, wie jedes Jahr, wieder Gastgeber für die A-Cat Seglergemeinde. Bisher haben bereits 17 Teilnehmer gemeldet. Aus Erfahrungen der letzten Jahre rechnen wir mit ca 25 -30 Booten. Um allen Gästen genügend Raum für ihre Boote zu bieten, bitten wir unsere Clubmitglieder ihre Liegeplätze möglichst erst nach diesem Termin zu belegen. Für das Startschiff suchen wir noch Helfer, die den Wettfahrtleiter bei seiner Arbeit unterstützen. Meldungen bitte an e-mail: Vorstand@Seglervereinigung-Breitbrunn.de oder 01728106041.

Segelsaison 2015 eröffnet

Mitglieder entfernen LaufKnapp 20 Helferinnen und Helfer waren am Sa. 18.4.15 auf dem Clubgelände, um den Steg aufzubauen und das Grundstück für die neue Saison herauszuputzen. Mit einem zünftigen Weißwurstessen wurde der Aufbau am Mittag abgeschlossen.

Mitglieder bauen Steg aufDanach haben wir unser neues Motorboot zu Wasser gelassen und einer gründlichen Testfart unterzogen. Facit: Ein guter Ersatz für die kippelige Aluschüssel. Zwar ist hier und dort ist noch einiges Feintuning notwendig aber dem Einsatz bei der Ammercat steht nichts mehr im Wege.